Erster Wildenrather Dorftrödel


Anmeldung für Privatpersonen hier möglich bis einschließlich 25.10.2020


Was ist der Wildenrather Dorftrödel? 

 

Eigentlich hätten wir gerne einen großen Trödel- und Handwerkermarkt an zentraler Stelle in Wildenrath veranstaltet.


Leider ist dies aber aufgrund der aktuellen Corona-Lage, sowie anderer Auflagen der Stadt Wegberg derzeit unmöglich.


Trotzdem möchten wir aber mit allen Wildenrathern gemeinsam versuchen, gerade in dieser besonderen Zeit etwas aus dem grauen Corona-Alltag auszubrechen - natürlich unter Einhaltung aller aktuell gültigen Vorschriften und Auflagen.


So wurde die Idee des ersten Wildenrather Dorftrödels geboren, bei dem Leute aus Wildenrath auf ihrem privaten Grundstück in Wildenrath das anbieten können, was vielleicht schon jahrelang im Keller oder auf dem Speicher liegt.


Besucher des Trödelmarkts laufen dann auf der Suche nach dem ein oder anderen Schnäppchen durch den gesamten Ort von Haus zu Haus.


Als Trödler mitmachen kann jeder, der sich an die Regeln unten hält und sich bei uns anmeldet.


Von uns wird nur eine Haupt-Trödelroute vorgegeben, die Besucher entlangspazieren können.


Wer direkt an dieser Route wohnt und Trödel anbieten möchte, kann also davon ausgehen, dass alle Besucher ohnehin vorbeispazieren.
Wer abseits der Haup-Trödelroute wohnt (z. B. Stich- oder Verbindungsstraßen), der sollte möglichst so auf sich aufmerksam machen, dass er/sie von der Hauptroute aus gesehen wird.


Schön wäre es, wenn jeder der einen Stand hat als zusätzliches Zeichen seine Wildenrath- oder Kirmesfahne oder andere Fahnen hissen würde.

  

Wann findet der Trödel statt? 

Der Dorftrödel startet am Samstag den 31.10.2020 um 09:00 und endet um 18:00

 

Wer kann mitmachen? 

Als Trödler: Jeder, der mitmachen möchte, sich hier anmeldet und die zum Zeitpunkt des Trödels gültigen Abstands- und Hygieneregeln in Zusammenhang mit Corona einhält und dies im Vorfeld bestätigt.

Als Besucher: Jeder, der Lust hat – ohne Anmeldung. Sicherheitshalber sollten alle Besucher einen Mund- und Nasenschutz dabei haben, falls es wider Erwarten doch mal eng wird.

 

Welche Regeln gelten?

  • Trödel darf ausschließlich auf privatem Grund und Boden angeboten werden, nicht auf Gehwegen, der Straße oder z. B. dem Dorfplatz
  • Alle Teilnehmer (Trödler und Gäste) sind selber dafür verantwortlich, die zum Zeitpunkt des Dorftrödels gültigen Abstands- und Hygieneregeln im Zusammenhang mit Corona einzuhalten.
    Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, Trödelwaren nicht in geschlossenen Räumen (Wohnzimmer, Garage etc.) anzubieten, sondern dies in überdachten Außenbereichen (z. B. Carport, Pavillon etc.) zu tun. So werden wahrscheinlich aufwändige Hygienemaßnahmen, Laufrichtungen und maximale Besucherzahlen umgangen
  • Wer einen Stand auf seinem Grundstück hat, macht möglicht auffällig auf sich aufmerksam, damit möglichst viele Besucher kommen. Wer hat, hisst seine Wildenrath- oder Kirmesfahne als eindeutiges Zeichen
  • Getränke und Lebensmittel dürfen nicht angeboten werden

Wie kann man sich anmelden? 

Anmeldung als Trödler sind bis zum 25.10.20 direkt hier über das Anmeldeformular möglich.

 

Wo führt die Haupt-Trödelroute lang?

Bildquelle: googlemaps
Bildquelle: googlemaps

Hier könnt Ihr euch online als Trödler für den ersten Wildenrather Dorftrödel anmelden.

Bitte füllt das Formular vollständig aus - vielen Dank.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



1. Wildenrather Dorftrödel
1. Wildenrather Dorftrödel