Der lebendige Adventskalender


Anmeldung für Privatpersonen und Vereine/Institutionen hier möglich bis einschließlich 15.10.2020


Was ist der lebendige Adventskalender?

 

Beim lebendigen Adventskalender treffen sich Menschen an 23 Tagen bis Weihnachten vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder

auch Carports in Wildenrath.

Man kommt in vorweihnachtlicher Atmosphäre zusammen, hört Geschichten, singt, plaudert, bastelt, trinkt Glühwein oder Kakao, isst Plätzchen oder Stollen.

 

Wo trifft man sich?

 

Getroffen wird sich jeweils am Haus des Gastgebers, eine Übersicht der Orte wird Anfang November im Schaukasten am Jugendheim ausgehangen, und auf unserer Facebookseite, sowie unter www.dorfgemeinschaft-wildenrath.de und im Dezember-Pfarrbrief veröffentlicht.

 

Wann trifft man sich?

 

An den Abenden vom 1. bis zum 23. Dezember

      Jeweils von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Wer kann mitmachen?

      

Als Gastgeber: Jeder, der mitmachen möchte und sich anmeldet

(auch Vereine und ähnliche Einrichtungen)

Als Besucher: Jeder, der Lust hat – ohne Anmeldung

 

Gibt es feste Regeln?

 

Natürlich müssen die aktuell gültigen Abstandsregeln im Zusammenhang mit Corona auch beim lebendigen Adventskalender eingehalten werden, hierfür sind die jeweiligen Gastgeber sowie die Gäste verantwortlich. Was die Gestaltung oder den Ablauf des Adventskalendertürchen angeht, sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

 

Wie kann man sich anmelden?

 

Anmeldung als Gastgeber bis zum 15.10.20 direkt hier über das Anmeldeformular


Hier könnt Ihr euch online für den lebendigen Adventskalender 2020 anmelden.

Bitte füllt das Formular vollständig aus - vielen Dank.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Download
Download Flyer
Der lebendige Adventskalender 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 358.6 KB